Selbsterfahrung / Sinnfindung:  10-teilige Seminarreihe

 

  

Sinnvoll & voll Sinn

 

Wege zur Mitte sind Wege zum Glück

 

 

"Wer bist du Mensch? Wovon träumst du? Wie lebst du? Woher kommst du, wo gehst du hin?"

 

 

 

 

Es ist ein Privileg lernen und wachsen zu dürfen - lernen, um angepassten Strukturen und starren, eingefahrenen Mustern zu ent-wachsen und (wieder / endlich) frei zu werden.

 

 

 

 

 

 

Die Seminare sind wertvoll für Sie und in Folge für Ihre Angehörigen.

 

Selbst ein Leben, das wir anscheinend vertan haben lässt sich noch rückwirkend mit Sinn erfüllen, indem wir gerade durch die Selbsterkenntnis über uns hinauswachsen. (Viktor Frankl)

 

Auch wenn wir jung sind und Herausforderungen suchen – irgendwann dreht sich alles um den Sinn des Lebens.

Immer mehr Menschen begeben sich auf die Suche nach Ihrer Lebensaufgabe, um sich ein erfülltes Dasein in Glück und Zufriedenheit zu ermöglichen. Je älter wir werden, desto mehr denken wir über den Sinn unseres Daseins nach und einmal stellt sich unweigerlich die Frage: Haben wir gelebt? Wie intensiv und sinnvoll haben wir unsere Zeit genutzt? Können wir noch etwas ändern? Ist es sinnvoll alles beim Alten zu belassen? Oder entscheiden wir uns für ein leichteres, erfüllteres Leben? Was hindert uns, etwas an unseren Mustern zu ändern?

 

Unsere bisherige Geschichte ist geschrieben, sie kann nicht mehr verändert werden. Gleichzeitig haben wir die Freiheit, unsere Zukunft zu gestalten. Wir können zwar viele Situationen oder Personen, die uns umgeben nicht ändern – wohl aber unsere Einstellung dazu. Daran kann uns niemand hindern – außer wir uns selbst.

 

In jedem Seminarblock widmen wir dem Aufräumen unseres Lebensrucksacks durch viel Praxis ausgiebig Raum und Zeit, um immer wieder die aktuellen Begebenheiten zu ordnen, Altlasten abzulegen und in Folge das Glück wahrzunehmen.

 

Jedes Thema kann bei Interesse noch extra vertieft werden.

 

Am Ende der Kursreihe erhalten Sie ein Zertifikat.


Im Pfarrsaal Spillern

2104 Spillern, Kirchenplatz 1

(nur wenige Meter vom Bahnhof Spillern entfernt)

 

Alle Seminare dauern jeweils: Freitag 15:00 Uhr – 19:00 Uhr und Samstag, 9:00 Uhr – 18:00 Uhr


Schwerpunkt Lebens-Mutig: Veränderung & Abgrenzung ermöglichen Entwicklung

Modul 1: Licht besiegt die Finsternis – Angstbewältigung

Freitag, 27. und Samstag 28. April 2018

Erst der Mut zu sich selbst wird dem Menschen seine Angst überwinden lassen. (V. Frankl)



Modul 2: Der K(r)ampf mit der Verwandtschaft

Freitag 23. 11. und Samstag 24. 11. 2018

Menschliches Verhalten wird nicht von Bedingungen diktiert die der Mensch antrifft, sondern von Entscheidungen, die er selber trifft.  (V. Frankl)

 

Da sind Kekse, Kerzerl, Geschenke - und im Hintergrund die Taschentuchbox ...! Nicht selten brodelt es bei der trügerischen, weihnachtlichen Idylle unter der freundlich aufgesetzten Fassade im Kreis der 'lieben' Familie und dann genügt ein unbedachtes Wort, um die Frustlawine ins Rollen zu bringen... Gut gewappnet können diese Gefahren im Vorfeld abgewendet werden.



Modul 3: Ein Symptom ist das rote Telefon zur Seele – Symptombeseitigung

 Freitag 22. 2. und Samstag 23. 2. 2019

 

Äußere Krisen bedeuten die große Chance, sich zu besinnen. (V. Frankl)

 



Schwerpunkt TCM: Wachstum – Stärke – Ernte – Vergänglichkeit

In diesem Seminar bekommen Sie auf ganz einfache und garantiert nachvollziehbare Weise interessante Einblicke in die faszinierende Welt der jahrtausendealten Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Sie lernen wie Sie dieses umfassende Wissen mit Blick auf die Natur in unser westliches Leben integrieren können, um so wesentlich zu Ihrer Gesundheit beitragen zu können. Denn um gesund zu sein / zu bleiben braucht es mehr, als reine Schulmedizin.

Modul 1: Betrachtung unseres Lebenszyklus aus der Sicht der TCM

Freitag 25. 5. und Samstag 26. 5. 2018



Modul 2: Emotionen & Organe – Was haben die miteinander zu tun?

Freitag 25. 1. und Samstag 26. 1. 2019 


Modul 3: Ein Blick in die (Kräuter-)Küche

Freitag 22. 3. und Samstag 23. 3. 2019



Schwerpunkt Gehen: 'Schritt für Schritt' – Der Weg zum Erfolg

Freitag 15. 6. und Samstag 16. 6. 2018

 

Anhand einer kleinen Wanderung (Samstag) erspüren Sie Zusammenhänge Ihres Lebensweges und erkennen, welchen Sinn manche Strapazen haben.

 

Wichtig: Wir gehen bei jeder Witterung, denn auch diese Erfahrungen sind von großer Bedeutung für Ihren Erfolg! Daher bitte auf entsprechendes Schuhwerk und Kleidung achten!

 

Nach der Mittagspause Reflexion: Bearbeitung der Erkenntnisse und wertvolle Hinweise, wie diese im Leben integrierbar sind.

 

 




Schwerpunkt Biographiearbeit: Wenn das Wörtchen WENN nicht wäre …

Freitag 28. 9. und Samstag 29. 9. 2018

 

Haben Sie sich schon einmal Fragen gestellt wie: „Was wäre, wenn … ich eine andere Schule besucht hätte …“ oder „Was wäre, wenn … das und das nicht passiert wäre …“

 

In diesem spannenden Seminar begeben wir uns u.a. auf Schatzsuche. Auf die Suche nach unseren längst vergessenen Ressourcen und erforschen: Hatte alles seinen Sinn?




Schwerpunkt Sterben & Tod: Sinnvoll & voll Sinn zu Leben lernen

Über’s Sterben spricht man nicht? Wir schon! Warum? Damit wir ruhig leben können!

 

Darum beschäftigen wir uns auf ganz natürliche und aufgelockerte Weise mit diesem so wichtigen Thema. Nach dem Motto: Man muss rechtzeitig drauf schauen, dass man’s hat, wenn man’s braucht.

 

Aus Erfahrung und zahlreichen Rückmeldungen weiß ich, dass bisher alle Teilnehmer für die einfachen Hilfestellungen und Infos dankbar waren.

Modul 1: Sag beim Abschied leise Servus – Verabschieden will gelernt sein

Freitag 19. 10. und Samstag 20. 10. 2018

'Hinausschieben ist der größte Verlust im Leben!' ...



Modul 2: Wie Loslassen zum Ankommen wird

Freitag 12. 4. und Samstag 13. 4. 2019

 



Abschluss, Verteilung der Zertifikate und Feier

Samstag, 18. 5. 2019

 

Nach über einem Jahr des gemeinsamen Lernens, Wachsens und Entdeckens lassen wir unserer Ent - wicklung bei einem fröhlichen Fest freien Lauf. :-)

 


 

 

Anmeldungen sind per E-Mail (ponzer@gmx.at),

über das Kontaktformular dieser Webseite,

oder telefonisch, bzw. mittels SMS (0680 20 31 005) ab jetzt möglich.

 


Ort & Termine im Überblick:

 

Pfarrsaal Spillern (nur wenige Meter vom Bahnhof Spillern entfernt)

 

2104 Spillern, Kirchenplatz 1


 

 

 

 

 

Alle Seminare jeweils

Freitag 15:00 Uhr – 19:00 Uhr und

Samstag, 9:00 Uhr – 18:00 Uhr

 


April 2018:

 

Freitag 27. 4. und Samstag 28. 4. 2018

 

Leben-Mutig Teil 1: Licht vertreibt die Finsternis – Angstbewältigung

 


Mai 2018:

 

Freitag 25. 5. und Samstag 26. 5. 2018

 

TCM Teil 1: Grundlagen - Betrachtung unseres Lebenszyklus      aus der Sicht der TCM

 


Juni 2018:

 

Freitag 15. 6. und Samstag 16. 6. 2018

 

‚Gehen‘: Schritt für Schritt – Der Weg zum Erfolg

 


September 2018:

 

Freitag 28. 9. und Samstag 29. 9. 2018

 

Biographiearbeit: Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre …

 


Oktober 2018:

 

Freitag 19. 10. und Samstag 20. 10. 2018

 

Sterben & Tod Teil 1: Sag beim Abschied leise Servus – Verabschieden will gelernt sein


November 2018:

 

Freitag 23. 11. und Samstag 24. 11. 2018

 

Lebens-Mutig Teil 2: Der K(r)ampf mit der Verwandtschaft

 

Jänner 2019:

 

Freitag 25. 1. und Samstag 26. 1. 2019

 

TCM Teil 2: Emotionen & Organe – Was haben die beiden miteinander zu tun?

 


Februar 2019:

 

 

Freitag 22. 2. und Samstag 23. 2. 2019

 

Lebens-Mutig Teil 3: Ein Symptom ist das rote Telefon zur Seele

 


März 2019:

 

Freitag 22. 3. und Samstag 23. 3. 2019

 

TCM Teil 3: Der Blick in die (Kräuter-)Küche

 


April 2019:

 

Freitag 12. 4. und Samstag 13. 4. 2019

 

Sterben & Tod Teil 2: Wie Loslassen zum Ankommen wird

 


Mai 2019:

 

Samstag 18. 5. 2019 (gratis, aber nicht umsonst) J

 

Abschluss, Verteilung der Zertifikate und Feier

 




Wert:

 

10 Seminarblöcke: à € 160,-

 

Wenn Sie eine / mehrere Personen mitbringen: à € 140,- / Pers.

 

Wichtig: Der Sinnfindungskurs ist aufbauend gestaltet und gilt daher als Reihe von 10 Wochenenden. Die Seminarblöcke können jedoch beim jeweiligen Termin bezahlt werden!

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie hilfreich dies sein kann. Ich bitte um Verständnis, dass dann bei Absagen 50% und innerhalb von 48 Stunden vor einem Seminar eine Entschädigungspauschale von 70% verrechnet wird.


 

Anmeldungen sind per E-Mail (ponzer@gmx.at),

über das Kontaktformular dieser Webseite,

oder telefonisch, bzw. mittels SMS (0680 20 31 005) möglich.

 

 

Ich freue mich sehr auf Ihr Kommen und auf eine konstruktive, bereichernde Zusammenarbeit!

 

Herzlichst,

Edith Ponzer